Wir befinden uns im Jahre 2020 nach Christus. Ganz Deutschland ist vom Coronavirus befallen. Ganz Deutschland? Nein! Ein unbeugsamer Rapper hört nicht auf dem Virus Widerstand zu leisten.

“Was hat S.A.V. da vor EP” hier bei amazon bestellen

Die Flucht nach Finnland scheint vorerst gescheitert. Seit drei Tagen sitzt Savas nun schon im Auto. Minusgrade machen dem Rapper zusätzlich zu schaffen. Das Leben auf vier Rädern: Eine Reise ins Ungewisse. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Pete, letztes Bindeglied zwischen Savas-Bande und der Straße ist noch Wohl auf. Er lenkt das gepanzerte Gefährt geschickt durch Geisterstädte und menschenleere Landschaften. “Es ist, als hätte der Virus das Land lahm gelegt“, flüstert Savas mit müder Stimme in sein Smartphone.

Ein neuer Plan scheint die einzige Möglichkeit aufs Überleben: Savas will sich erneut Zugang zu leeren Häusern schaffen. Die verlassenen Ruinen locken mit Wärme und der Hoffnung auf ein paar Vorräte. Denn die scheinen sich langsam aber sicher dem Ende zu zuneigen.

Die Taktik birgt aber auch Gefahren. Der Virus lauert hinter jedem Kühlregal. Man darf also gespannt sein: Wird Savas einen Weg aus dieser Hölle finden?

Die ersten beiden Teile der Sage findet ihr hier und hier.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.