Saad, der erst im September 2011 sein aktuelles Album “Halunke” releast hat, will nun ein Album mit unveröffentlichen Tracks in limiterter Auflage herausbringen. Dabei handelt es sich um Songs, die im Zeitraum von 2005-2009 entstanden sind, und die von Saad‘s damaligem Label ersguterjunge abgelehnt worden sein sollen. Das Album trägt daher den Namen “Abgelehnt” und soll zunächst auf der kommenden Saad Tour verkauft werden, die Ende Februar 2012 beginnt. Im Anschluss kann man den Tonträger in ausgewählten Onlineshops erwerben.

Laut Presseinfo war das “abgelehnte” Album dem ersguterjunge Label “zu Saad“; der Longplayer soll mit einem “jungen, hungrigen, aggressiven Saad aufwarten, “der kompromisslos kein Blatt vor dem Mund nimmt”. Weiterhin sollen dem Release neue aufgenommene Stücke als Bonustracks mit “illustren Gästen” beiliegen.

Saad begann seine Karriere bei Bushido‘s Label ersguterjunge und veröffentlichte 2 Alben über diese Plattform. Sein aktuelles Album “Halunke” ist über sein eigenes Label Halunkenbande erschienen und stieg auf Platz 16 der Media Control Charts ein.

8 Responses
  1. SirLuckyLoop

    Sind gute Lieder dabei, treffen nicht alle meinen Geschmack, aber sollte man sich aufjedenfall mal anhören den Jungen!! Ist schön die Lieder nach den Videos jetzt mal ganz zuhören 😉

    Mir gefällt’s!

    Antworten
  2. Duensch

    Ein wirklich sehr gutes und in meinen Augen auch anspruchvolles Album.

    Anspieltipps:
    Titel 7, Titel 12

    ps: kann sich locker mit dem neuen Pi-Album messen

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.