Ein Jib mit BOUNTY & COCOA

Am heutigen Samstag gibt’s eine neue Folge “Ein Jib mit“! Dieses Mal zu Gast bei uns: Das Berliner-Duo BOUNTY und COCOA. Vor knapp zwei Jahren sollen die beiden damit angefangen haben, ihre eigenen Texte zu schreiben, auf Beats zu singen und zu rappen, so der Tagesspiegel. Seit ungefähr einem Jahr veröffentlichen die Künstlerinnen ihre Musik. Weiterhin fuhr dieser fort: “Ihre Texte handeln häufig von sexueller Emanzipation, von Frauenpower und der LGTBI-Community”. Gemeinsam haben sie es außerdem auf das Debütalbum “badmómz” von badmómzay geschafft, das am 25. November letzten Jahres Release feierte. Uns haben BOUNTY und COCOA verraten, wann sie mit dem Konsum von Cannabis angefangen haben und ob sie Bong-Fans sind. Wie ihre Erfahrungen mit Pilzen waren und ob die beiden schon einmal Kontakt mit der Polizei hatten, das erfahrt ihr im Video. Viel Spaß beim Anschauen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.