Nachdem Farid Bang schon seit längerem mit der Identität seines neuesten Signings bei Banger Musik kokettierte, ist die Katze nun aus dem Sack: Niemand geringeres als KC Rebell wird das Label fortan unterstützen.

Bereits vor einigen Wochen bestätigte PA Sports, dass KC und er fortan labeltechnisch getrennte Wege beschreiten werden. Die Beiden hatten zuvor das Label Life Is Pain gemeinsam getragen.

Im nun veröffentlichten Video zu “Kanax in Paris” mit seinem neuen Labelchef Farid Bang wird darüber hinaus bekannt gegeben, dass sein neues Album “Banger rebellieren” kommenden Mai erscheinen wird. Das Album soll demnach 17-Tracks umfassen und am 3. Mai 2013 erscheinen.

Das Cover konnte man im Video ebenfalls bewundern:

Image and video hosting by TinyPic

UPDATE:

Nun wurde auch die Tracklist sowie die Features für “Banger rebellieren” publik gemacht. Neben Farid Bang, hat KC Rebell auch noch PA Sports, Schwesta Ewa, Raf Camora und Vega auf die reguläre Version seines dritten Soloalbums geladen. Auf der Amazon Edition ist zusätzlich KC Rebells Tourpartner Summer Cem zu hören, während auf der iTunes Edition ein gemeinsamer Track mit Kurdo wartet.

Die komplette Tracklist gibt es hier.

12 Responses
  1. GMG
    GMG

    typisch Kurde, machen einen auf Brder, dies das und stechen dann feige ind en Rücken! von wegen Pa ist mein Bruder und Life is Pain, bla bla bla

    Antworten
  2. RattosLocos
    RattosLocos

    das man nämlich nicht mit h schreibt lernt man schon in der grundschule… aber was rege ich mich überhaupt auf? unter einem video von farid bang ist das doch klar. armes deutschland …

    Antworten
  3. ShiTzOPhren
    ShiTzOPhren

    Zitat von RattosLocos »

    das man nämlich nicht mit h schreibt lernt man schon in der grundschule… aber was rege ich mich überhaupt auf? unter einem video von farid bang ist das doch klar. armes deutschland …

    scheisse man ich hab nämlich falsch geschrieben…jetz bin ich bestimmt voll der azlack oder so mein leben hat kein sinn mehr =O was hast du denn in der grundschule so gelernt das du rechtschreibfehler in kommentaren korrigierst ?

    Antworten
  4. Caboom
    Caboom

    Guter Move von KC, denk aber das grad die Beats darunter leiden werden wenn er nicht mehr mit den bisherigen Produzenten sondern mit denen von BangerMusik arbeitet. Ansonsten machen die Features schon Lust auf ein gutes Album von KC. Wird mir symphatisch der Typ.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.