Drake, dessen neues Album “Certified Lover Boy” erwartet wird, machte jüngst Schlagzeilen, nach seinem Feature-Part auf Trippie Redds Song “Betrayal”. Er verteilte Shots, die Kanye West wohl in seine Richtung gedeutet haben könnte und daraufhin einen Screenshot auf Instagram postete, aus dem hervorgehen könnte, dass der Beef zwischen ihm und Drake neu entfacht sei.

Nun, nachdem Kanye West sein neues Album “Donda”, nach Verschiebungen und auffälligen Promo-Aktionen gedroppt hatte, lieferte Drake einen Promo-Move, der an der Bizarrheit mit Kanye West mithalten könnte: Die Zuschauer*innen des TV-Senders ESPN hatten sich auf die Sport-News-Sendung ‘SportsCenter’ eingestellt. Doch der Ablauf der Sendung wurde durch ein etwa fünf-sekündiges Video unterbrochen. Dies zeigte ein Pappschild, mit der Aufschrift “CLB September 3”.

Drakes neues Album “Certified Lover Boy” könnte also am kommenden Freitag, den 3. September, erscheinen. Ob die Aktion wirklich ein Promo-Move oder eine TV-Panne ist, lässt sich bisher nicht sagen. Drake selbst äußerte sich bislang nicht zu dem Vorfall. In einem Tweet schrieb SportsCenter, dass es sich um eine technische Panne gehandelt habe und man sich für Diese entschuldige.

Drake hatte zuletzt seine EP “Scary Hours 2” gedroppt, auf der Rick Ross und Lil Baby vertreten waren.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.