Kanye West, der sein neues Album “Donda” eigentlich bereits am 23. Juli veröffentlichen wollte, gibt ein neues Releasdate bekannt. Für den Rapper aus Chicago waren die letzten Wochen turbulent, da er doch “Donda” eigentlich wie zunächst in einem Werbespot der Kopfhörer-Marke “Beats by Dre” angekündigt, am 23.07. veröffentlichen sollte. Um die Spannungskurve hoch zu halten, veranstaltete Kanye West wie auch bei seinem Album “The Life Of Pablo” ein Listening-Event. Dieses fand im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta statt und brach direkt den Apple Music-Rekord für die meisten Zuschauer*innen eines Livestreams. Kanye West soll sich nach dem Event so inspiriert gefühlt haben, dass er direkt im Mercedes-Benz Stadium eingezogen sein soll, um doch noch weiter an “Donda” arbeiten zu können. Laut dem neuesten Instagram-Post des Rappers könnte er sein kleines, spartanisch eingerichtetes Zimmer in der Arena nun satt haben und das Album am Donnerstag droppen: Mit dem Schriftzug “‘DONDA’ 08.05.2021” postete er ein Bild, das auf einem weißen Hintergrund den Kreis eines Ladevorgangs zeigt.

In der Kommentarspalte melden sich Fans zu Wort mit der Bitte, das Album wirklich am 05. August zu releasen und die Fans nicht erneut mit losen Ankündigungen zu enttäuschen: “KANYE PLEASE ACTUALLY DROP IT ON THE DATE LMAOOO” postet ein Fan, ein*e weitere*r User*in fragt Kanye West, ob er sich denn dieses Mal sicher sei, das Album wirklich am neuen Releasedate zu droppen: “Are you sure?”

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ye (@kanyewest)

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ye (@kanyewest)

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.