Momentan werden die Schlagzeilen neben der Corona-Pandemie und der Hochwasserkatastrophe in Teilen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfahlen vor allem von einem Thema bestimmt: Waldbrände, die große Teile der Türkei betreffen, vernichten gerade ganze Landstriche des Landes. Über 30 der insgesamt 81 Provinzen der Türkei sind betroffen, manche Regionen gelten als Katastrophengebiet. Die Temperaturen liegen bei über 40 Grad und Ganze Dörfer müssen evakuiert werden.

Die verheerende Katastrophe blieb auch der Rap-Welt nicht verborgen. Verschiedene Rapper*innen rufen deshalb ihre Community zur Hilfe auf. Ufo361 postete ein Bild in seiner Instagram-Story auf dem eine Spendenadresse und Internetseiten abgebildet ist, deren Erlös den Opfern des Waldbrandes zugute kommen soll. Manuellsen veröffentlicht ebenfalls einen Beitrag mit der Aufschrift “PRAY FOR TURKEY“. Auch Massiv bittet auf Instagram um Hilfe für die Türkei: “Unser aller Herz blutet bei diesen Bildern mein geliebtes Türkei. spendet hilft macht drauf aufmerksam meine Geschwister meine lieben Freunde“. Weitere Rapper*innen, darunter Xatar, drücken ebenfalls ihr Mitgefühl für die Opfer des Feuers auf ihren Social-Media-Kanälen aus.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by AZ INSAN COK HUZUR (@manuellsen)

 

View this post on Instagram

 

A post shared by L A T I V (@massiv)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.