Travis Scott, der gerade an seinem neuen Album “Utopia” feilt, meldet sich auf Instagram mit neuen Infos zu weiteren Projekten. “Utopia” wird das insgesamt sechste Album mit Beteiligung von Travis Scott. Sein letztes Solo-Album “ASTROWORLD” erschien im Jahr 2018. Der Rapper aus Houston, der bei seinem Auftritt auf dem Rolling Loud Festival bereits seinen unveröffentlichten Song “Escape Plan” performte, scheint sich gerade ein zweites Standbein in der Filmindustrie aufzubauen.

Auf Instagram postete der Rapper ein Bild, das den “First Draft” eines Film-Skripts zeigt: “Life is a movie. So is this album.
@cactusjack and @a24 set out to bring amazing content for the future. Thru film and media. Starting with this“. Die Caption des Bildes lässt Platz für weitere kommende Projekte. Dies sei erst der Anfang. Cactus Jack, das Media-Outlet des Rappers hat sich dem vernehmen nach mit der Produktionsfirma A24 zusammengetan, um gemeinsam an einem filmischen Projekt zu arbeiten. A24 ist unter anderem für Filme wie Uncut Gems, Euphoria, Midsommar und dem Oscar-prämierten Moonlight verantwortlich. Der Name des Films ist geschwärzt, er könnte aber durchaus “Utopia” wie das Album lauten.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by flame (@travisscott)

Für Travis Scott ist das nicht das erste außer-musikalische Projekt. Der Rapper hat bereits mit Nike und Fortnite zusammengearbeitet, hat sein eigenes MC-Donalds Menü auf den Markt gebracht und wurde der erste Artist, der eine komplette Kollektion von Dior co-designt hat.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by flame (@travisscott)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.