Bereits vor einiger Zeit gab Travis Scott bekannt, dass er an seinem neuen Album namens “Utopia” arbeitet. Im Vorfeld zu seinem Auftritt auf dem diesjährigen Rolling Loud’-Festival in Miami hat Travis Scott nun in einem Instagram-Beitrag einen neuen Song angeteast. “SOME ONE ASK ME HOW IM STARTING TONIGHT OFF IMA MAKING A ESCAPE. WHOS READYYY. I WANT THE RAGE TONIGHT“, schrieb er zu dem Video, das ihn im Auto zeigt, im Hintergrund läuft der unveröffentlichte Song.

Auch während seines Rolling Loud’-Auftritts sprach der Rapper aus Texas über sein kommendes Album: “I been working tremendously in a blackout state on my new album. I been losing my mind. Going so hard on this sh*t.. I can’t wait to bring the new rage to you guys. I can’t wait to introduce you to a new formula.” Den angeteasten Song, der “Escape Plan” heißen soll, performt der Rapper ebenfalls. Außerdem gibt Travis Scott einen Acapella-Part preis, der dem Zuhörer einen weiteren Vorgeschmack auf “Utopia” geben soll.

In einem Interview mit dem i-D Magazin hatte Travis Scott bereits verraten, dass er mit neuen Leuten an einem neuen Sound arbeite, aber auch wieder selbst Beats baue und auf seine eigenen Beats rappen würde: “I’m working with some new people and I’m just trying to expand the sound. I’ve been making beats again, rapping on my own beats, just putting everything together and trying to grow it really. That’s been one of the most fun things about working on this album. I’m evolving, collaborating with new people, delivering a whole new sound, a whole new range.

Ein konkretes Release-Date hat Travis Scott bisher nicht verraten.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by flame (@travisscott)

 

View this post on Instagram

 

A post shared by i-D (@i_d)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.