Zuletzt veröffentlichte Jasko am 19. Juni letzten Jahres mit dem Remix von “Balkan Mädchen” seine letzte Single via Spotify. Gestern Abend meldete sich der Rapper via Instagram zurück: In einer Fragerunde äußerte sich Jasko zu seinem nächsten geplanten Release und zu dem Label “Banger Musik”, bei dem er bislang unter Vertrag stand. Ein Fan spekulierte, ob er “noch bei Banger Musik” sei “oder nicht?”. Daraufhin teilte Jasko das Cover seines nächsten Projekts “Echo der Strasse”, das bereits heute Nacht erscheinen soll: “Banger Musik präsentiert”,  heißt es auf dem Cover. Jasko bestätigte somit, dass er immer noch bei dem Label von Farid Bang unter Vertrag stehe. Aktuell sei kein Album von Jasko in Planung, er wolle vorerst “nur Singles” droppen. Auf die Frage eines Fans “warum Banger Musik nicht mehr Banger Musik” sei, antwortete er: “Letzte Frage. Gute Frage. Aber morgen um 23:59 Uhr bekommt ihr wieder Banger Musik beziehungsweise für Banger Musik”.

Farid Bang gründete “Banger Musik” bereits im Jahr 2012: Das Rap-Duo Majoe und Jasko waren damals die ersten Signings des Rappers. KC Rebell und Summer Cem folgten. Im Juli 2018 gab KC Rebell jedoch bekannt, dass er das Label von Farid Bang verlassen würde. Summer Cem soll heute immer noch bei “Banger Musik” unter Vertrag stehen, gründete aber trotz dessen sein eigenes Label Scorpion Gang.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.