Erst letzte Woche brach Shirin David einen Rekord: Die Rapperin schaffte es die erste deutsche Künstlerin zu werden, die bereits dreimal an der Spitze der Charts war. Nun warteten auf sie und ihre Fans weitere gute Nachrichten.

Am 15. Februar 2019 erschien ihr Track “Gib ihm”. Hierbei handelte es sich um die zweite Single und erste Videoauskopplung der Künstlerin, die sie zusammen mit FNSHERS produzierte. Am 28. Mai ist die Single nun Platin gegangen. Diese Auszeichnung bekommen jene Künstler*innen, die es geschafft haben, ihren Song mehr als 400.000 Mal zu verkaufen. Auch auf Spotify verzeichnete der Track mittlerweile knapp 60 Millionen Streams.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.