“Ich breche mir zwar meine Knöchel, aber wir brechen Rekorde”. Mit diesen Worten meldete sich Shirin David heute via Instagram an ihre Fans. Auf dem Bild sieht man die Rapperin mit ihrem gebrochenen Knöchel auf der Couch liegend, in ihren Händen hält sie eine weitere Auszeichnung. Die Rapperin ist mit “Ich darf das” erneut auf Platz eins gechartet.

Mit ihrer neuen Single drängte sie Bonez MC und Frauenarzt mit “Extasy” von der Spitze. Auch andere Rapkolleg*innen konnten diese Woche nicht mit ihr mithalten. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Shirin sich diesen Titel sicherte. Bereits mit ihrem Album ‘Supersize’, welches letztes Jahr erschien, sicherte die Rapperin sich den ersten Platz. Auch zusammen mit dem Rapper GIMS ging sie mit der Single ‘ON OFF’ gold. Sie schaffte es einen neuen Rekord aufzustellen, denn die Rapperin ist die erste deutsche Künstlerin in ihrem Alter, welche es bereits dreimal an die Spitze der Charts geschafft hat.

“Mehr als verdient”, “Typen brechen Herzen, Shirin bricht Rekorde”, oder auch “Wir sind so unfassbar stolz auf dich. So beginnt man eine neue Ära”, schrieben Fans unter ihrem Foto und freuten sich mit ihr. Ihr Musikvideo zu ‘Ich darf das’ hatte bereits nach einer Woche mehr als drei Millionen aufrufe. Auch ihr Instagram-Post umfasste, nach nicht mal einer Stunde, über hunderttausend Likes.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daddy David (@shirindavid)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.