Zwischen Bushido und den Jungs rund um die Keller GmbH gibt es immer wieder Spannungen und Differenzen. Zuletzt wegen der Fake-Rolex von Sinan-G, der ein regelmäßiger Gast in Mois Livestreams ist. Heute veröffentlichte Mois seinen neuen Track “Sucht“, der bei dem EGJ-Lableboss allen Anschein nach nicht wirklich gut ankommt. Auf Instagram nennt er Mois einen YouTube-Rapper, der sich wie eine ertrinkende Katze anhört. Das lässt der Kellerboss nicht auf sich sitzen und antwortet direkt via Instagram Story, in der er Bushido als Rentner bezeichnet. Kurz darauf löschte Mois allerdings all seine Storys und teilte eine neue Ankündigung für heute Abend: “Der Alte Mois der jede Woche Kriege geführt hat war ja lange nett Ich werd euch heut Abend mal paar Sachen zeigen Scheiss auf diese Story Filme”

“Drama” hier bei amazon kaufen

Hier könnt ihr euch beide Statements durchlesen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.