Wie vor einigen Tagen angekündigt, fand in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das erste von fünf Travis Scott Konzerten in dem Game “Fortnite” statt. Nach dem Auftritt von EDM-DJ Marshmello ist Travis‘ Auftritt das zweite musikalische Event in der Fortnite-Welt. Und mit seinem ersten von fünf angekündigten Konzerten brach der Rapper direkt einen neuen Rekord: Mit über 12 Millionen Nutzern, die gleichzeitig auf den Fortnite-Servern Travis’ Performance verfolgten, sorgte der Künstler für die höchste Zahl an Usern, die gleichzeitig InGame aktiv waren. Dabei haben durch Streams auf Twitch & Co. noch wohl deutlich mehr als 12 Millionen Fans das “Astronomical“-Event live miterlebt.

“THE SCOTTS” hier bei amazon kaufen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.