KDM Shey über Face Tats, Waffen & klassische Musik | INKED UP

Ahhh“: KDM Shey ist nicht nur an seiner Musik, sondern auch an seinem exzentrischen Aussehen wiederzukennen, zu dem vor allem seine zahlreichen Tattoos beitragen. In unserem Format „Inked Up“ erzählt er von dem ersten Motiv auf seiner Haut bis zur Crack kochenden Stiefmutter Schneewittchens und warum er das Stück „He trusted in god“ von G.F. Händel auf sich verewigt hat. Wessen Tattoo er beneidet und welches ihm peinlich ist, erfahrt ihr im Video!

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.