Studio-Session mit Eli Preiss: Werdegang, Deutschrap & Empowerment

“Kommt’s rein in die guade Stuben!”: Mit diesen Worten hat uns die Künstlerin Eli Preiss zu einer gemeinsamen Studio-Session begrüßt. Die junge Wienerin veröffentlicht seit 2018 Musik, seit 2020 auf Deutsch. Mittlerweile sogar über das Label MOM I MADE IT mit Major-Anbindung. Zuletzt erschien u.a. die Single “Aba Warum” mit Boloboy Beslik Meister.

Einen Abend lang durften wir sie, das Producer-Duo B€€RLY und Wayn, und den Rapper Souly in Berlin begleiten. Zusammen mit Jana sprach sie außerdem über ihre musikalische Entwicklung, den Umgang mit Hate und die Zusammenarbeit mit den Boloboys. Wie Eli Preiss ihren eigenen Sound definieren würde und ob sie sich selbst dem Deutschrap-Genre zugehörig fühlt, erfahrt ihr im Video.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.