t-low über Stick And Poke mit Kugelschreibertinte & Face Tats | INKED UP

“Locker 70% meiner Tattoos, 80% meiner Tattoos haben keine Bedeutung, I don’t give a fuck”: In der neuen Folge INKED UP zeigt euch t-low die Motive auf seiner Haut. Dabei erklärt er nicht nur, wie eine Doku ihn dazu inspiriert hat, sich mit Kugelschreibertinte selbst zu tätowieren, sondern erzählt auch, wie seine Eltern auf sein erstes selbstgestochenes Tattoo reagiert haben und wie die schwarzen Punkte auf seiner Hand entstanden sind.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.