slowthai Interview: Persönliche Entwicklung, neues Album & Konsum

Nach seinem populären ersten Album „Nothing Great About Britain“ hat sich slowthai zum Interview mit unserer Moderatorin Steph getroffen, um über sein neues Album „Tyron“ zu sprechen. Das neue Projekt soll innerhalb der nächsten Wochen erscheinen, seine Singles „MAZZA“, „nhs“ und „feel away“ stehen schon zum Streaming bereit. Nach einem sehr turbulenten 2020 arbeitet der britische Künstler aus Northampton an seinem neuen, kompakten 14 Track Projekt. Auf dem neuen Album werden Features mit Größen wie A$AP Rocky, Skepta, James Blake, Denzel Curry und vielen mehr zu finden sein.

slowthai ist bekannt für seinen speziellen Flow, ein sehr individuelles Soundbild und eine einzigartige Perspektive auf politische Themen. Im Interview mit Steph spricht er über seine Entwicklung als Mensch und Künstler, wie sein Umfeld in Northampton ihn geprägt hat und seine Einstellung zum Leben und zu seiner Musik. Mit lustigen Anekdoten aus seinen besonders künstlerischen Videos öffnet sich der normalerweise eher medienscheue Künstler und zeigt eine sehr persönliche Seite von sich. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Interview!

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.