Jalil trifft auf den Polizisten Oliver von Dobrowolski

Allein in den letzten Tagen war das Thema “Polizeigewalt” mal wieder omnipräsent in den sozialen Medien. Vor allem auf Twitter wurden teils erschütternde Bilder von Einsätzen aus Neukölln, Düsseldorf und Frankfurt geteilt. In diesem Kontext ist auch immer wieder von Racial Profiling die Rede. Gegen eine interne Untersuchung der Polizei wehrt sich allerdings der Innenminister Horst Seehofer. Polizist und Bundesvorsitzender der Berufsvereinigung PolizeiGrün Oliver von Dobrowolski ist da anderer Meinung. Er zeigt klare Kante und hält einen antifaschistischen Grundgeist bei jedem, der für den deutschen Staat arbeitet, im Prinzip für unverhandelbar. Sicherlich eine Seltenheit bei der Polizei. Wir haben Jalil, der mit 13 zum ersten Mal Gewalt von der Polizei spüren musste, mit von Dobrowolski zusammengebracht und im Provocateur in Berlin über Themen wir Racial Profiling, Polizeigewalt, Drogenpolitik und den Umgang mit Großfamilien gesprochen.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.