T.I., der im vergangenen Jahr mit “King” das erfolreichste Rapalbum in den USA veröffentlichte, plant für Juni sein neustes Werk “T.I. vs T.I.P.” in den Handel zu bringen. Insgesamt sollen bereits über 60 Tracks aufgenommen worden sein, darunter Features und Produzenten wie Eminem, Akon, Justin Timberlake, Nelly, Lil Wayne, R. Kelly, Just Blaze, Timbaland, Khao und Wyclef Jean.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.