Busta Rhymes ist zurück, in Form seines Spirit Animals The Dragon. Als solcher droppt er die Quasifortsetzung zu dem Tape “The Abstract and The Dragon” von 2013, “The Return Of The Dragon: The Abstract Went On Vacation“. Der Titel rollt nicht gerade von der Zunge, sorgt aber für klare Verhältnisse: The Abstract, besser bekannt als Q-Tip, glänzt mit Ausnahme des Intros lediglich mit Abwesenheit.

Dafür hat sein schuppiger Kompagnon eine ganze Palette anderer hochkarätiger Gäste in seine Höhle gelockt. Auf 17 Tracks geben sich unter anderem Stimmen von MF DoomRick Ross, Mary J. Blidge und Wiz Khalifa die Ehre. Produziert haben beispielsweise J DillaPharrell und Roc Marciano.  Das nennt man dann wohl Kompensieren im besten Sinne.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.