Alligatoah veröffentlicht am 27. November sein mittlerweile viertes Studio-Album “Musik ist keine Lösung”, aus dem er uns zuletzt das Video zu “Lass liegen” präsentierte.

Mit der Platte erscheint zusätzlich noch das Bonus-Album “Straßenmusik ist auch keine Lösung”, welches ihr mit dem Kauf der Box-Edition erwerben könnt. Alle Tracks der Standart-LP wurden zusätzlich noch von den verschiedensten Straßenmusikern neu interpretiert. Gestern erschien dazu der erste Teil eines Blogs, der Einblick in die Entstehnung dazu gibt und den Straßenmusiker “Schraubenyeti” näher vorstellt, mit dem Alligatoah 2 Tracks, darunter “Vor Gericht” neu aufnahm.


UPDATE:

In Teil 2 stellt Alligatoah Gilbert Trefzger vor, der mit seinen exotischen Saiteninstrumenten die Tracks “Lass liegen” und “Gute Bekannte” neu interpretiert.


UPDATE 2:

Teil 3 ist dem Musiker Onkel gewidmet. Er steuert mit seinem Xylofon neue Instrumentals für “Denk an die Kinder” und “Musik ist keine Lösung” bei.


UPDATE 3:

Gestern erschien der mittlerweile 4. Teil des Blogs, der die einzelnen Straßenmusiker und deren Instrumente vorstellt. Hier mit dabei ist Jaron Tripp mit seinem “Hang”.


UPDATE 4:

Für neue Versionen von “Du bist schön” und “Doktor spielen” hat Alligatoah den Musikveteranen Rico Loop und seine Loop Machine ins Studio bestellt. Ein Instrument, mit dem er auch selbst schon Erfahrung gemacht hat, wie Alligatoah in seinem fünften Straßenmusikerportrait erklärt.

Hier “Musik ist keine Lösung” bei amazon bestellen.

Hier “Musik ist keine Lösung” bei iTunes laden.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.