PA Sports steigt mit seinem neuen Album in die Top 10 der deutschen Charts ein.

“Eiskalter Engel” schafft es demnach auf Platz 6. Dies stellt den bisher größten Chart-Erfolg von PA Sports dar, nachdem er mit seinem letzten Solo-Release “H.A.Z.E” aus dem letzten Jahr auf Position 7 chartete.

Rapsta sichert sich unterdessen mit seinem Major-Debüt einen Rang in den Top 30. Seine neue Platte “Ah!” landet in dieser Woche neu auf Platz 27.


Das MTV Unplugged Album von Cro verweilt auch in der dritten Verkaufswoche noch im vorderen Bereich der Charts. Die LP steigt von Rang 4 auf Rang 2.


Hier unser Interview mit PA Sports und Visa Vie:


Hier “Eiskalter Engel” bestellen.

Hier “Ah!” bestellen.

3 Responses
  1. JJBlack
    JJBlack

    Dabei ist Rapsta eigentlich ein echt guter Rapper; würde er weniger unsympathische Plastikmusik sondern mehr geile Musik mit guten Texten machen (was er auch kann, gebt euch mal “4 Gewinnt” mit Witten und Marvin Game, er hat nen geilen Part) würde das auch richtig gut ankommen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.