Nachdem die geplante Veröffentlichung von “The Documentary 2” für Januar vorerst verschoben werden musste, wurde das Album nun mit einem neuen Release-Date versehen.

Ursprünglich war geplant den Nachfolger zu seiner im Jahr 2005 veröffentlichten Nummer 1 Platte “The Documentary” genau am 10. Jahrestag der LP zu releasen. Die Pläne konnten leider nicht realisiert werden und so erscheint das Nachfolge-Album nun am 10. Juli. Hochkarätige Gäste holt sich The Game zur Unterstützung mit ins Boot und so steuern unter anderem Drake, Kanye West, Meek Mill, Lil Wayne, Trey Songz und auch Kendrick Lamar Parts zu “The Documentary 2” bei. Bereits im letzten Jahr verkündete er in einem Interview, dass er auf Produktions-Seite für das Release mit Dr. Dre, Scott Storch und Just Blaze zusammenarbeitete.

Anfang des Monats wurde das erste Video aus dem kommenden Album veröffentlicht:


UPDATE:

Heute wurde bekannt, dass sich die Veröffentlichung von “The Documentary 2” erneut verschiebt. Das Album erscheint laut Pressemail nun nicht wie erwartet im Juli, sondern am 28. August.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.