DJ Shadow hat bei Universal unterschrieben und plant diesen Sommer sein drittes Sololalbum zu veröffentlichen. Als Features wurden Keak Da Sneak, Turf Talk, Q-Tip und David Banner genannt.

Marc Ecko hat einen Teilerfolg bei seiner Klage gegen das New Yorker Graffitigestz erzielt. Ein Richter sprach eine einstweilige Verfügung gegen das Gestz aus, das unter 21-Jährigen das Kaufen und Besitzen von Spraydosen und großen Markern verboten hatte. Die Grenze wurde nun auf 18 Jahren heruntergestzt. Die Vertreter der Stadt wollen Einspruch einlegen.

Die Familie des von Proof getöteten Türstehers hat eine Schadensersatzklage gegen Proof eingreicht. Da Proof ebenfalls bei der Schießerei ums Leben kam, wurde seine Frau als Verantwortliche genannt, da sie über den Nachlass verfüge. Die gefordete Höhe ist nicht bekannt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.