Produzent Illmind hat mit “#BoomTrap” eine neue EP zum kostenlosen Download veröffentlicht. Wie der Name schon vermuten lässt, sollen die 8 Tracks des Tapes eine Symbiose aus Boombap und Trap darstellen.

Illmind hat von Kanye West bis 50 Cent mit so gut wie jeder Szenegröße zusammengearbeitet, er ist vor allem für seine Boombap-Produktionen bekannt.

Download: Illmind – #BoomTrap

9 Responses
  1. Didi620
    Didi620

    die ansätze von dieser esmaticx sind ja ganz cool vor allen feier ich die beats enorm und textliche richtung auch ganz cool aber i wie wirkt sie mit ihren gesinge und ihrem flow wie samy auf helium 😀 .. für mich persönlich nichts aber findet bestimmt abnehmer 😉

    Antworten
  2. NONAME
    NONAME

    Beim VBT und teilweise auf ihrer free-Ep hat ÉSMaticx angedeutet, dass sie mehr kann. Textlich ist das ja auch ganz in Ordnung aber der wie schon angesprochen, diese immer wieder auftauchende leiernde Flow Variation sollte sie mal weg lassen. So spielt sie ihren Hatern in die Karten, die an ihr am meisten kritisieren, dass sie nur Durchschnitt ist und nur aufgrund des in Deutschland desaströs besetzten Female-Rap heraussticht.

    Antworten
  3. Frauentausch
    Frauentausch

    ich dachte erst der disst ernsthaft max herre. erst nach der freundeskreis-line hab ichs gerafft. hätte mich ja beinahe aufgeregt 😀

    chilliges ding weekend

    Antworten
  4. Serko_62
    Serko_62

    was eine ekelhafte stimme diese ÉSMaticx hat. der gedanke hinter dem text ist zwar gut aber die umsätzung lässt sehr viel zu wünschen übrig.nach dem sie angefangen hat zu singen konnte ich es mir nicht mehr gevben und dieser künstliche flow ist einfach nur ekelhaft.. sorry für die harte kritik so hats auf mich gewirkt

    Antworten
  5. Serko_62
    Serko_62

    weekend nice, gefällt mir ganz gut aber hab angst das der nun anch der ganzen vbt geschichte anfängt zu deep zu werden. hoffe auf mehr battel/humorvolle tracks mit lyrischer größe

    Antworten
  6. Max_ny
    Max_ny

    Der Anfang von Siner ist geil und erinnert mich von der Art her etwas an Nosetalgia, was dann aber nach ca 23 Sekunden kommt ist dann nicht mehr so geil, zwar nicht schlecht aber wenn der Beat so weitergehen würde wie am Anfang könnte man sich richtig krass Kendrick oder so drauf vorstellen

    Antworten
  7. McFLYYY
    McFLYYY

    Mein Vorredner hört sich etwas hängengeblieben an… Gerade was danach kommt… die Breaks und Bridges bei den meisten Beats sind der Wahnsinn. Geile EP

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.