Nachdem lange nur ein ungefährer Zeitrahmen als Veröffentlichungsfenster für Danny Browns neues Album “Old” feststand, geht jetzt offenbar alles recht zügig. Wie der Detroiter Rapper auf Twitter mitteilte wird der Nachfolger zu seinem hochgelobten letzten Album “XXX” nun bereits am 30. September erscheinen.

Das Album soll u.a. Features von Freddie Gibbs, ScHoolboy Q, Mr. MFN Exquire, A$AP Rocky, Ab-Soul, Charli XCX und Purity Ring sowie Produktionen von Paul White, Oh No, Rustie, Skywlkr, A-Trak, Darq E Freaker und Frank Dukes enthalten.


UPDATE: Heute Nacht wurde das von Künstlerin Leila D’Amato angefertigte Cover zum neuen Album veröffentlicht:


UPDATE 2: Nun releaste Danny Brown auch die Tracklist zu seinem kommenden Album “Old“:

13 Responses
  1. Big_k
    Big_k

    Wette ALLE haben nur geguckt weil sie was über Bushido hören wollten von Kay One!!!

    ;o)
    Da bleibt der gute Mann professionell.

    Antworten
  2. Ator
    Ator

    Zitat von big_k »

    Wette ALLE haben nur geguckt weil sie was über Bushido hören wollten von Kay One!!!

    ;o)
    Da bleibt der gute Mann professionell.

    muss er auch, weil er verträge hat und über gewisse dinge gar nicht erst reden darf.

    Antworten
  3. Ator
    Ator

    Zitat von big_k »

    Wette ALLE haben nur geguckt weil sie was über Bushido hören wollten von Kay One!!!

    ;o)
    Da bleibt der gute Mann professionell.

    muss er auch, weil er verträge hat und über gewisse dinge gar nicht erst reden darf.

    Antworten
  4. Big_k
    Big_k

    Zitat von Ator »

    muss er auch, weil er verträge hat und über gewisse dinge gar nicht erst reden darf.

    Und im Vetrag steht “Reden NEIN / Twitter JA”?
    Seltsamer Vertag…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.