Es war zwar abzusehen, trotzdem ist es beeindruckend. Jay-Z steigt mit seinem neuen Album “Magna Carta Holy Grail” auf Platz eins der US-Billboard Charts ein. In der ersten Verkaufswoche wurden ca. 528.000 Exemplare des Albums verkauft. Das Album hat somit genug Tonträger über die normalen Verkaufswege verkauft, um eine Goldauszeichnung zu bekommen. Die digitalen Vorverkäufe über Samsung brachten Jay-Z jedoch bereits vor der Veröffentlichung eine Platinplakette ein .

Magna Carta Holy Grail” stellt außerdem Jay-Zs dreizehntes Album dar, das auf der Pole Position der Charts eingestiegen ist, was in der 57-jährigen Geschichte der Billboard Charts noch kein Solo-Künstler geschafft hat. Damit ist Jay-Z noch sechs Nummer eins Alben von dem Rekord der Beatles entfernt, die mit insgesamt 19 Alben auf Platz eins einstiegen.

Ciara schaffte es mit ihrem neuen Album “Ciara“, das ca. 58,000 Mal über die Ladentheke ging, auf den zweiten Platz der Charts.

9 Responses
  1. Urbaneurope
    Urbaneurope

    cooler typ, feier ihn. gerade der erste track mit der soul-hook gefällt mir echt gut, obwohl ich sone art von rap eigentlich nicht höre.. er hat aber musikalisch einiges drauf!

    Antworten
  2. TommyBlackout
    TommyBlackout

    Vielen Dank! Die Beiträge gefallen mir zunehmend. Gefällt mir richtig gut, dass auch eher unbekanntere Raptalente vorgestellt werden. Hatte die letzten 2 Jahre das Gefühl, dass dies zu kurz auf dieser Seite kommt, aber es scheint ein neuer Wind zu wehen 😛 Auch bin ich dankbar, dass endlich mal der Reviewbereich aktualisiert wurde…Jay-Z’s Decoded konnte ich langsam nicht mehr sehen ;D
    ps: Chefket ist wirklich genial.

    Antworten
  3. BurkharT
    BurkharT

    [quote=TommyBlackout,42039] Auch bin ich dankbar, dass endlich mal der Reviewbereich aktualisiert wurde…Jay-Z’s Decoded konnte ich langsam nicht mehr sehen quote]

    Word, Bruder! Genau so wie “aktuelle Eventfotos” wo seid 2 Jahren immer noch die Sozioparty angezeigt wird. Wenn diese Rubrik nicht ab und zu mal aktualisiert wird, wozu hat man sie dann noch?

    Antworten
  4. SixteenBarsHater
    SixteenBarsHater

    Ich hab bisher noch nichts von Ihm gehört, aber das scheint nicht weiter dramatisch zu sein.. mir persönlich gefällts nicht, da er mir zu “normal” ist.

    Antworten
  5. NiRus
    NiRus

    So langsam aber sicher gefällt mir 16bars einwenig wieder. Erst wird hier über Cr7z berichtet dann über Chefket und letztenendlich über Lance Butters. Finde das einfach gut das hier auch jemand Supportet wird der im Untergrund sich schon einen Namen erarbeitet hat. So können gewisse Künstler noch ein paar neue Hörer dazugewinnen.

    Antworten
  6. RiQueZza
    RiQueZza

    Ein Viech dieser Jay-Z. Ein Geschäftssinn hat der Typ, das ist nicht mehr normal.

    btw. 58k hat Ciara nur verkauft um auf Platz 2 zu kommen xD

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.