Philadelphia Freeway hat eine neue Labelheimat gefunden. Indie-Powerhouse Babygrande Records hat den ehemaligen Roc-A-Fella-Künstler unter Vertrag genommen und wird somit den Nachfolger zu Freeways 2010er Album “The Stimulus Package” veröffentlichen.

Das Album “Diamond In The Ruff” soll am 13. November erscheinen und wird u.a. Gastbeiträge von Wale, Styles P, Marsha Ambrosius und Musiq Soulchild featuren. An der Produktion des Albums beteiligten sich u.a. Jake One, Needlez und Bink!.

Noch bevor das Album in den Läden steht, soll allerdings das Mixtape “Freedom Of Speech” erscheinen, aus dem bereits die Singles “Let You Know“, “Real Shit” und “We Up” releaset wurden.

6 Responses
  1. RAGtime
    RAGtime

    Galla war einer der besten und wenigen wirklichen Künstler im Deutschen Hiphop- und Rapgeschäft.
    Eine traurige Nachricht für jeden, der Musik und Poesie zu schätzen weiß und natürlich alle Freunde, Bekannte und Angehörige.

    Mein Beileid – Ruhe in Frieden

    Antworten
  2. XSebX
    XSebX

    Ruhe in Frieden lieber Michael.
    Ich bin mit deinen Texten aufgewachsen, sie begleiten mich seit 13 Jahren auf meinen Wegen und werden es auch in 13 Jahren noch tun.

    R.I.P.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.