Drake und 21 Savage, bringen am 4. November ihr gemeinsames Album „Her Loss“ raus. Dafür wurde jetzt auf Instagram das Cover veröffentlicht, welches das Model Qui Yasuka, besser bekannt als Suki Baby zeigt und hier zu sehen ist:

Außer dem Cover und dem Mitwirken von Noah „40“ Shebib, der alle Alben von Drake mitproduziert hat, gibt es wenige Informationen über Feautures oder die Trackliste.

Dafür haben sie die beiden Platin-Rapper aber eine Promo überlegt, die die konventionellen Wege der Albumpromotion sprengt und dabei bei Fans für gehörig Verwirrung, Lacher und Aufmerksamkeit sorgt.

So wurde nicht nur ein Interview in der vor allem in den USA sehr populären „Howard Stern Show“ inszeniert, auch wurde auf den offiziellen Accounts von Drake und 21 Savage, ein Intro hochgeladen, das die beiden Rapper bei „tiny desk“ von NPR Music zeigen soll. Weiter zeigt das Duo, welches schon in Tracks wie “Knife Talk“ auf Drake’s „Certified Lover Boy“ (2021) und auf „Mr. Right Now“ auf 21’s „Savage Mode II“ (2020) gemeinsam zu hören sind, dass sie sich nicht nur die Beats teilen, sondern auch den Humor. Denn UPPROX berichtete von einem “Vogue”-Cover, dass die beiden zeigt und eine abgeänderte Version der Oktoberausgabe darstellt, die sie in NYC verteilten. Der Inhalt dieser gefälschten “Vogue”, bezieht sich auf das Album und dürfte unter Fans zu einem begehrten Sammlerstück werden.

Morgen kommt das Album und es kann davon ausgegangen werden, dass auch der Sound mindestens so kreativ wird, wie die Promotion des kollaborativen Albums.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.