Erneut hat Haftbefehl sich an seine Fans gewendet und auf die Gefahren beim Konsum von Lachgas hingewiesen. In seiner Instagram-Story hieß es u.a.

“In kürzester Zeit greift das eure Nerven & Motorik an (…) Es greift die Psyche extrem an, da die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn gekattet wird. (…) Auch wenn der Mist an Kiosken und Tankstellen öffentlich und einfach zu kaufen ist – ist es extrem gefährlich. Lass euch davon nicht täuschen.”

Haftbefehl, der kein Geheimnis daraus macht, dass auch er mit Konsum im Allgemeinen kämpft, sprach sich schon vor Monaten gegen die Nutzung von Lachgas aus.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 16BARS (@16bars)

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.