Master P gab via Instagram bekannt, dass seine Tochter Tytyana Miller ums Leben gekommen ist. Was der Grund für das Ableben der 29-Jährigen ist, gab der Gründer des Labels No Limit Records nicht an. Jedoch lässt ein kurzes Statement darauf schließen, dass psychische Probleme und Drogen im Leben von Tytyana eine Rolle gespielt haben. Bereits in der Reality-TV-Serie “Growing Up Hip Hop” gab Tytyana vor einigen Jahren an, mit Drogenproblemen zu kämpfen. Auch ihre Mutter soll Suchtprobleme haben.

“Our family is dealing with an overwhelming grief for the loss of my daughter Tytyana. We respectfully request some privacy so that our family can grieve. We appreciate all of the prayers love and support. Mental illness & substance abuse is a real issue that we cant be afraid to talk about. With God, we will get through this”, so Master P selbst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Master P (@masterp)

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.