“Ich bin sehr stolz ab heute Teil der größten Cannabis Company in Deutschland zu sein”: Mit diesen Worten wandte sich XATAR via Instagram an seine Community. Der Rapper und Geschäftsmann gab bekannt, dass er der neue Chief Viral Officer des Cannabis-Unternehmens Bloomwell Group ist. Er selbst möchte gegen die Vorurteile von Konsument*innen ankämpfen und sich für die Legalisierung einsetzen. Wie wir bereits berichtet haben, soll die Legalisierung hierzulande kommen, das hat die Ampelkoalition in ihrem Koalitionsvertrag beschlossen.

Wer laut XATAR Cannabis konsumiere, “ist weder kriminell, noch sollte er sich vor dritten dafür erklären müssen oder in irgendeine Ecke gedrängt werden.” Gemeinsam mit der Bloomwell Group wolle er sich dafür engagieren, “dass Cannabis als fester Bestandteil unserer Gesellschaft und Kultur wahrgenommen wird.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GOLDMANN (@goldmann)

 

 

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.