Wie wir bereits berichtet haben, erhob YouTuberin Alicia Joe GhostwritingVorwürfe gegen Deutschrapper Kollegah. In ihrem Video “Ghostwriting? Kollegahs fremde Federn” nahm sie die Musik des Künstlers genauer unter die Lupe. Dabei fiel ihr auf, dass einige Punchlines, die der Artist in seinen Tracks benutzt hat, bereits vor der Veröffentlichung auf dem Online-Portal MZEE aufgetaucht sein sollen. Rap-Kollege Sun Diego meldet sich nun ebenfalls zu Wort und verteidigt in diesem Zuge den “Zuhältertape“-Interpreten.

Doch was ist MZEE überhaupt? MZEE bietet Personen eine Plattform, die ihre selbstgeschriebenen Rap-Texte miteinander austauschen wollen und sich gegenseitiges Feedback geben. Wie bereits angeführt seien auch Textzeilen von Kollegah vorzufinden, die im Nachhinein editiert worden sein sollen – das heißt, dass die Projekte nicht mehr aufrufbar sind. Alicia Joes Kritik: “Ich kritisiere den Fakt, dass Kollegah sich in vielen Interviews als alleiniges Text-Genie hinstellt und bis heute behauptet, er würde alles selber schreiben.” Kollegah selbst gab vor einiger Zeit an, die Lyrics selbst auf MZEE veröffentlicht zu haben. Es habe sich um Texte gehandelt, die er zunächst als schlecht empfand und unter diversen Pseudonymen online stellte. Im Nachhinein habe sich jedoch an einigen Zeilen bedient.

“Yo Leute, eine Sache muss ich mal loswerden. Kollegah ist mit Abstand der krasseste Lyricist in Deutschland, auch besser als ich selbst. Das weiss jeder, der mal mit ihm im Studio war”, so Sun Diego, der via Instagram-Story Stellung zu den Vorwürfen bezog. Seiner Ansicht nach sei es normal, dass sich Künstler*innen untereinander austauschen und sich gegenseitig beim Texten helfen. Auch bei seinem Track “Apocalyptic” habe er Unterstützung von seinem Rap-Kollegen und Ali As bekommen. Dennoch habe er “den größten und relevantesten Teil selbst gemacht.” “Und selbst wenn die Vorwürfe da stimmen sollten, reden wir hier von paar Zeilen. Aber der Mann hat gefühlt 20 Alben gemacht und das mit konstanter Punchlinedichte, wie sie keine 10 Ghostwriter halten könnten. Schöne Grüße an alle und Kolle mein Bruder scheiss drauf weiter gehts”, fügte er abschließend hinzu. Auch Farid Bang teilte das Statement von Sun Diego via Instagram.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.