“[…] denkst du eigentlich, du bist krass, weil du […] Schwanz lutscht?”: Mit solchen und weiteren Nachrichten scheint sich Manuellsen tagtäglich auseinandersetzen zu müssen. Erst letzte Woche veröffentlichte der Rapper, wie wir bereits berichtet haben, Screenshots eines Mannes, der ihn via Instagram beleidigte. Dabei zensierte er den Namen der betroffenen Person nicht. Diese reagierte wiederum auf die Aktion von Manuellsen und entschuldigte sich bei diesem: “Entschuldigung Manuellsen. War nicht als Beleidigung gemeint. Nimm bitte mit Humor.”

Doch das scheint kein einmaliges Vorkommnis gewesen zu sein: Heute teilte der Rapper erneut via SocialMedia Screenshots, aus denen hervorgeht, dass ihn weitere Personen beleidigt haben – darunter auch rassistische Kommentare. Manuellsen zensierte erneut den Namen der Betroffenen nicht und scheint diese damit öffentlich zur Rede stellen zu wollen. Weiterhin äußerte sich der Rapper nicht dazu.

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.