Bushido hat heute Nacht seinen Track “Giftgrünes B” gedroppt. Die Single ist im Gesamten nicht nur eine Ansage an die Deutschrap-Szene, er disst Artists auch ganz konkret: “Sunpoint, meine braune Haut und das Aftershave /
Zwei Gründe, wieso Flers Mutter wie ‘ne Schl*mpe bläst” oder “Großer AMG, Junge, ich hab’ große Reifen / Samra lässt sich wie ein Hund durch seine Wohnung peitschen.” Samra-Signing Bojan schießt kurz nach Release in seiner Instagram Story zurück. Nachdem er einen ironischen Screenshot des YouTube-Videos teilt und dazu schreibt: @animus Baba Song, supportet die Jungs”, richtet er einige Freestyle-Zeile gegen Bushido: “Seit Neustem bist du ja mit dem SEK und gehst den schlauen Weg, ich glaub’ der passendere Titel wär’ das blaue B.” Er bezeichnet Animus außerdem als dessen Texte-schreibende “rechte Hand”. Abschließend teilt er ein Bild von sich in Werder Bremen-Trikot und schreibt dazu “Giftgrünes W”. Eine Anspielung auf die Vergangenheit, die ein Spieler des Teams und Bushidos Frau haben sollen.
Bushido reagiert schnell und schreibt auf Instagram: “Wenn du schon wie die anderen Schwänze Witze über meine Frau machst, solltest du mich wenigstens markieren du Schwanz @bojan44.” Bojan antwortet kurze Zeit später: “Es gibt ganze Alben gegen deine Frau, klär das erstmal, bevor du uns durch die Wohnung peitschst”, eine Anspielung auf Bushidos-Line gegen Samra.

Auch Animus lässt die Story von Bojan nicht umkommentiert. Er repostet den ironischen Screenshot und schreibt dazu: “Spar dir diese Instagram Politik. Wenn du mir was zu sagen hast, dann nimm dir ein Mic.” Bojan reagiert: “Die Politik hat dein Partner doch erfunden, sonst würde ja kein Diss, den man schon vor 2 Jahren bringen konnte, paar Tage vor seiner Doku kommen.” Gemeint ist “Unzensiert – Bushido’s Wahrheit”, die am 26. November erscheinen soll.
Samra äußerte sich bislang nicht zu dem Diss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.