Dass Rapper*innen gerne Schimpfwörter benutzen ist allgemein bekannt. Dass Eminem in 236 Songs das Wort “fuck” jedoch ganze 670 mal gesagt hat wird erst ersichtlich, wenn man die neu ins Leben gerufene Website repeeted öffnet.

Diese hat alle Wörter der Künstler*innen zusammengezählt und stellt sie anschaulich dar. Insgesamt sind bereits 286.721.199 Wörter von 22.119 Künstler*innen analysiert worden. Darunter auch viele US-Rapper*innen. Eminems Lieblingswörter sind nach Auswertung der Website die Wörter “shit,” “fuck,” “bitch,” “yeah” und “now”. Weitere US-Künstler*innen wie Drake, Lil Uzi Vert oder auch Megan Thee Stallion wurden analysiert wobei das Lieblings-Wort letzterer “bitch” lautet. Eines haben jedoch fast alle gemeinsam. Beinahe alle der meist-benutzten Wörter sind Schimpfwörter. Was also immer angenommen wurde, kann nun als Fakt angesehen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.