Gestern Nacht fand die diesjährige Preisverleihung der Emmy Awards in Los Angeles statt. Wie jedes Jahr wurden in unterschieldichen Kategorien wie “Outstanding Comedy Series” oder “Outstanding Drama Series“, die diesjährigen Gewinner*innen der TV-Welt gekürt. Serien wie “The Crown“, “Das Damengambit” oder “Ted Lasso” konnten Auszeichnungen vorweisen.

Überraschend war jedoch der Beginn der Show: Um die Zuschauer*innen auf die Veranstaltung einzustimmen, starteten die Emmys mit einem Auftritt von den Rappern LL Cool J und Lil Dicky, dem Host der Show, Comedian Cedric the Entertainer und Schauspielerin Rita Wilson. Gemeinsam zollten sie Biz Markie Tribut und performten seine Hit-Single “Just A Friend“.

Der Rapper aus New-York war dieses Jahr im Juli nach einem langen Kampf gegen Diabetes im Alter von 57 Jahren verstorben.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.