Brooklyn We Go Hard“: Nachdem Notorious B.I.G.s legendäre Krone für 600.000 US-Dollar verkauft wurde, steht nun das Appartement, in dem der am 09. März 1997 verstorbene Rapper gewohnt haben soll, zum Verkauf. Er soll die Wohnung im Jahre 1994 bewohnt haben. In dieser Zeit sei auch das Album “Ready to Die” erschienen.

Aus einem Bericht der New York Post geht hervor, dass das Appartement, in dem Biggie Smallz mit seiner damaligen Frau, der Sängerin Faith Evans, und seiner Tochter Chyna Tahjere Griffin residiert haben soll, für 1,7 Millionen US-Dollar zu haben sei. Das Appartement verfügt über zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer. Die in Brooklyn lokalisierte Immobilie soll auch nur wenige Blocks vom St. James Place entfernt sein, wo Notorious B.I.G. aufwuchs. Wer sich die Behausung leisten kann, könnte also auf den Spuren Biggies leben.

Im November letzten Jahres wurde Notorios B.I.G. außerdem in die “Rock and Roll Hall of Fame” aufgenommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.