Der Mainzer Produzent Shuko – bekannt geworden durch Produktionen für deutsche wie amerikanische Größen im Rap – wird am 18. Januar in der School Of Audio Engineering (SAE) in Köln unter dem Motto “Meet the Professionals” einen Workshop für Beatbastel-Interessierte geben.

Inhaltlich wird das Ganze auf der Seite der SAE so angekündigt:

“In seinem dreistündigen Workshop (Beginn ist um 15:30 Uhr) wird Shuko gemeinsam mit den Teilnehmern einige seiner Produktionen bis ins Detail analysieren und dabei Tipps und Tricks zum Thema Beatproduktion verraten. Anschließend wird er auch einen Einblick in die wirtschaftliche Seite des Produzentendaseins geben.”

Wer daran teilnehmen möchte, kann sich hier darüber informieren. Wer nicht vor Ort sein kann, aber es troztdem nicht verpassen möchte, der kann den Workshop dann auch im Internet über den SAE-Livestream anschauen.

Artists
40 Responses
  1. 3oKingz
    3oKingz

    nich das ich bushido mag.. aber er hat saad eine zeit lang übertrieben gepusht und ihm viel gegeben. jetzt macht saad ein auf hengzt..

    Antworten
  2. Impa79
    Impa79

    was soll er machen wenn bushido ihn nicht mehr beachtet oder nur noch kayFler pusht ccn2 einfach macht u.s.w?wahrscheinlich wollten beide nicht mehr zusammenarbeiten. bushido hat saad schon lange fallen lassen und ihm durch Kay ersetzt

    Antworten
  3. 09za
    09za

    saad ist kiiiing der man macht sich gerade und ist kein schwurchtel wie kay denkt ihr saad wartet so lange wie ein bizzy oder ein nyze bis er am zug ist er und bushido hatten ein krasseres verhältnis aber was macht bushido
    saad zügelt für keinen der es nict verdient hat die zunge 😉

    Antworten
  4. Liroy
    Liroy

    Zitat von 3oKingz »

    nich das ich bushido mag.. aber er hat saad eine zeit lang übertrieben gepusht und ihm viel gegeben. jetzt macht saad ein auf hengzt..

    bis vendetta war noch alles cool, ab da hat bushido als labelchef versagt
    er zeigte null Interesse mehr für sein Label..

    Antworten
  5. Nemesiz
    Nemesiz

    bis vendetta war echt noch alles geil…naja bushido macht das ja eig taktisch richtig,kickt die leute die nix verkaufen mit ausnahme von chak der ist freiwillig gegangen und ein verlust für egj gewesen, viel herber noch für das image aber egal von der menschlichen seite her kommt das arm von bushido rüber…tut mir leid aber ich find haftbefehl einfach nur wack! ein farid ist ja noch lustig und denn geb ich mir gerne , aber haftbefehls stimme und überhaupt der rap hört sich sooo lächerlich an

    Antworten
  6. Dayx007
    Dayx007

    Hoffeltlich fickt Saad Pussido aus den Schuhen, den hier geht es doch um mehr als nur Kohle, oder ist Loyalität hier nur ein Fremdwort ? Was für ne miese Abzocke von Pussido, hoffentlich wird ihm die Poperze geweitet ! Saad Album wird gekauft….

    Antworten
  7. Djorkaeff
    Djorkaeff

    ja war ja klar.. das saad ihn disst.. da kommt sicher noch der einte oder andere disstrack auf uns zu; FREUE MICH schon jetze drauf, Saad wird denn wegbomben.. und bushido wird immer wie kleiner..! Zwar häuft sich das Geld aber in Sachen Rap Image steht er bald wie Blumio da.

    Antworten
  8. Kaan
    Kaan

    Um Bushido dem hurensohn zu zeigen das rap charakter hat MÜSSEN alle die SAAD ferien sich auch das verfickte album von ihm KAUFEN !

    Antworten
  9. KolleFarid94
    KolleFarid94

    Schade, dass das mit den beiden so enden musste.
    Fand deren CCN2 war eins der besten Alben, und das beste Bushidoalbum, mit Electro Ghetto…
    Naja, war ja eh absehbar, dass sich die Wege trennen, freue mich aufs Album 😀

    Antworten
  10. XXLiLBuXx
    XXLiLBuXx

    ihr sagt alle bushido hier bushido da bsuhido hat saad gepusht ok aber was ist bushido für ein spast wegen karel gott wollte das lied für immer jung auf sien album packen da hat bushido ihn mit einer 10.000€ strafe gedroht was das für ne missgeburt??

    Antworten
  11. SixteenBarsHater
    SixteenBarsHater

    Chakuza hat sehr viel mehr Talent als Bushido und hat nen Abgang mit Stil gebracht. Nyze und D-bo hatten soviel mit Bu zutun haben ihren Abgang mit Stil gemacht. Und jetzt sowas behindertes? Finds schade um Saad. Trotzdem ist er einer der wenigen Rapper die ich wirklich seitn paar Jahren feier

    Antworten
  12. Djorkaeff
    Djorkaeff

    Zitat von xXLiLBuXx »

    ihr sagt alle bushido hier bushido da bsuhido hat saad gepusht ok aber was ist bushido für ein spast wegen karel gott wollte das lied für immer jung auf sien album packen da hat bushido ihn mit einer 10.000€ strafe gedroht was das für ne missgeburt??

    Ne, Nicht war??? OMG…! ist der tief gesunken! chillt mit Cosimo in Amerika und macht solche sachen… Bushido R.i.p

    Antworten
  13. Serko_62
    Serko_62

    bushido sucht sich ghostwriter nach ghostwriter, saad, eko, kay.. und was weiss ich wer noch alles.. und dropt sie dann einfach. kay ist nur so lange da weil er so unnormal dumm ist, so das er alles macht was bushido ihm sagt und leicht zu manipulieren ist 😉 damals mit eko und saad war ich auch auf dem egj trip, aber nachdem kay dazu gekommen ist und eko weg braucht die musik keiner mehr, alles der gleiche qualitätslose scheiß

    Antworten
  14. 400Bars
    400Bars

    Saad wurde lange gepusht von Bushido obwohl er fast talentlos ist
    …und was war dann..er war für gefühlte 10 Jahre iwo im Lybanon…ist doch logisch das man mit so einem unzufalläsigen künstler nichtmehr arbeiten will…

    Antworten
  15. Emphiz
    Emphiz

    Zitat von 400Bars »

    er war für gefühlte 10 Jahre iwo im Lybanon…ist doch logisch das man mit so einem unzufalläsigen künstler nichtmehr arbeiten will…

    Ich denke das Saad zum großen Teil nur wegen dem Besuch im Lybanon gerappt hat. Ich denke auch das Bu das wusste. Allerdings glaube ich das es eher so war, dass Saad während seiner Abwesenheit durch Fler eingetauscht wurde… Und des is echt nen Assy Move…

    Antworten
  16. KeskinSoez
    KeskinSoez

    Respekt an SAAD!!!!

    finde gut dass er endlich weg vom HALSABSCHNEIDER (Bushido) ist!
    sind wir mal ehrlich…
    Bushido streitet sich doch mit jedem!
    er hält immer alle seine labelkünstler
    unten!
    ausserdem ist bu kein stück glaubhaft!
    IMAGE RAPPER sag ich nur und der grösste scheiss den es gibt!!!!

    Antworten
  17. 400Bars
    400Bars

    “er hält immer alle seine labelkünstler unten! “

    das liest man überall
    aber wie wird das den definiert?
    nenn mir ein act ausm egj camp der nicht gechartet ist

    Antworten
  18. Mrxxkurdo
    Mrxxkurdo

    Zitat von 400Bars »

    “er hält immer alle seine labelkünstler unten! “

    das liest man überall
    aber wie wird das den definiert?
    nenn mir ein act ausm egj camp der nicht gechartet ist

    SCHON SO CHAK GEHT TOP TEN SAAD TOP 20 kay top ten bizzy top 50 alle charten bu pusht sie ne zeit lang und tauscht sie dann ein aber du hast recht bushido hat noch nie einen künstler unten gehalten

    Antworten
  19. DON
    DON

    Wie alle schreien und jubeln……und wie am ende Niemand von den einen Cent fürs Saads Album ausgibt!!!! Ich mag Saad aber komerziell ….wird da nichts mehr gehen !!!!

    Antworten
  20. FabriFibraRBK
    FabriFibraRBK

    Ich will hier nicht Bushido verteidigen oder so… Aber ohne Bushido wàhren alle Rapper die aus egj gekommen sind nichts:
    Chakuza, Bizzy Montana, Nyze, Kay One, D-Bo und Baba Saad. Keiner von denen wàhr heute was wenn er sie nicht gesignt hàtte! Die mùssten ein bisschen Dankbarkeit zeigen denn dass ist doch normal dass Bushido nicht alle ùberkrass puschen kann. Chakuza ist krass und hat sich immer bedankt bei ihm! Baba Saad tut mir leid wenn er ihn jetzt Disst.

    Antworten
  21. Maltaa
    Maltaa

    Das Saad-Album soll schon sehr lange fertig sein, aber aufgrund von Labelpolitik kam es
    bisher nicht raus.

    Saad war immer sehr Loyal, aber er erhielt dafür offenbar keine Dankbarkeit.

    Es ist schon merkwürdig, auf seiner LiveDvd sagt Bushido, D-bo ist sein bester Freund und Saad ist wie sein Bruder und nun sind beide nicht mehr auf dem Label.
    Beide waren von Tag eins dabei.

    Antworten
  22. Maltaa
    Maltaa

    Keine Ahnung warum Bushido seine Künstler nicht mehr richtig pusht, bis auf die Ausnahmen Kay1 und Fler.
    Die anderen Künstler haben zum schluss kein BushidoFeature mehr bekommen.

    Dass Saad nichts verkauft haben soll, ist Blödsinn, da er sogar in den TopTen mit Saadcore gechartet ist.

    Bizzy Montana ist auch bald weg.

    Die Künstler haben Bushido viel zu verdanken, aber das gilt auch anderes herum.

    Antworten
  23. Maltaa
    Maltaa

    Saad war auch sehr wichtig für Bushidos Aufstieg. Saad hat Bushido das gebracht, was er nach seinem Weggang von Aggro am meisten brauchte, Glaubwürdigkeit.

    Dass Bushido der krasse Gangster wäre, nahm
    ihm damals doch keiner mehr ab, einem Saad aber schon.

    Mal ganz ehrlich, das letzte gute Bushido Album war Staatsfeind Nr.1 und das lag vor allem daran das Beatlefield sehr viele Songs produzierte und Saad so viele Features hatte.

    Antworten
  24. KoraySZ59
    KoraySZ59

    Zitat von SixteenBarsHater »

    Chakuza hat sehr viel mehr Talent als Bushido und hat nen Abgang mit Stil gebracht. Nyze und D-bo hatten soviel mit Bu zutun haben ihren Abgang mit Stil gemacht. Und jetzt sowas behindertes? Finds schade um Saad. Trotzdem ist er einer der wenigen Rapper die ich wirklich seitn paar Jahren feier

    die geb ich aus prinzip minuspunkte egal was du schreibst! weil du ein hurensohn bist!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.