Via Instagram äußerte sich Massiv zu einem potentiellen Ende seiner musikalischen Karriere: “Mein Traum ist es zum BestOf dort mein Ghettolied zu wiederholen mit zwei Traum Gästen. Es soll auch gleichzeitig mein Abschied von der Musik werden […]”, so der Rapper selbst. Zum Abschluss seiner Karriere wolle der Rapper seinen Track “Ghettolied” am “Leopold” performen. “Ghettolied” feierte im Jahr 2006 Release. Mit besagtem Song soll Massiv damals im deutschen Rap-Game aufgeschlagen haben. Wann genau sich Massiv von der Musik verabschieden wolle ist derzeit nicht bekannt.

Weiterhin fuhr der Rapper fort: “[…] Ich habe zu viel Liebe bekommen liebe vom Rap die ich in diesen Maßen nicht verdient habe ich will diese Liebe noch einmal einatmen und raus gehen Platz machen für die unglaublichen Talente und Musiker ohne unnötig einen Platz für sich zu beanspruchen wenn man nicht mehr musikalisch gebraucht wird”.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.