Ein jüngerer Bruder von uns wurde diese Nacht abgestochen und ist heute Morgen an sein Verletzungen gestorben..“: Der NWD-Labelchef Mazen meldete sich auf Instagram mit der traurigen Nachricht, dass der Kölner-Rapper El.Diferente an den Folgen von Messerstichen in der Nacht von Freitag auf Samstag verstorben sein soll. In seiner Instagram-Story erklärt Mazen weiter, dass ein Trauermarsch für den jungen Rapper veranstaltet werde und zeigte Bilder und Videos von der Trauerstätte.

Der Manager gab weiter an, dass die Polizei den Täter bereits gefasst haben soll. Es soll sich um einen 16-Jährigen handeln, der in einem eskalierten Streit ohne Hintergrund das Messer gezückt und auf El.Diferente eingestochen haben soll: “Der Täter war anscheinend 16 Jahre alt unfassbar!!… Es ging um nix…aus dem Streit heraus“.

Auch Rap-Kollegen PA Sports, Lune und der Instagram-Kanal von Xatars-Label Goldmann posteten bereits Beileidsbekundungen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.