Das für letzten Freitag angekündigte Album “Donda” von Kanye West hat bislang weiterhin nicht das Licht der Welt erblickt. Kanye West, der nach seiner Listening-Session im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta in das Stadion eingezogen sein soll, bricht dennoch bereits Rekorde mit “Donda“. Laut Angaben des Complex Magazines hat der Livestream des Events auf Apple Music 3,3 Millionen Zuschauer*innen generieren können, was einen neuen Apple Music Livestream-Rekord bedeuten soll. Der “Donda“-Livestream soll den bisherigen Rekord von Jeezy und Gucci ManesVerzuz battle” eingestellt haben. Dieser soll bei 1,8 Millionen Zuschauer*innen gelegen haben.

Es sind außerdem neue Bilder im Internet aufgetaucht, die die Vermutung erhärten lasssen, dass Kanye West sich nach wie vor im Mercedes-Benz Stadium befinden soll, um das Album zu vollenden. Kanye West postete heute ein Bild auf Instagram, das eine Räumlichkeit des Stadions zeigen soll. Rap-Kollege Lil Gnar kommentierte das Bild mit den Worten “bro locked in forreal“. Außerdem hat die Nachrichtenplattform “2Cool2Blog” ein Bild veröffentlicht, das ein Schild des Mercedes-Benz Stadiums zeigt und die Aufschrift “Donda Studio at Mercedes-Benz Stadium” trägt.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ye (@kanyewest)

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.