Pop Smokes zweites posthumes Album “Faith” ist auf Nummer-eins der Billboard Charts debütiert. Das am 16. Juli erschienene Album konnte bislang 88.000 verkaufte Einheiten verbuchen, Pop Smokes letztes Album “Shoot for the Stars Aim for the Moon” wurde noch 251.000 mal in der ersten Woche verkauft.

Nach “Shoot for the Stars Aim for the Moon”, das am 03. Juli 2020 erschien und den Rekord für die meisten Wochen eines Rap-Albums auf Platz 1 gebrochen hat, ist das bereits das zweite posthume Nummer-eins-Album des Rappers. Diesen Erfolg hat vor Pop Smoke noch kein Rapper erreichen können. Gäste auf “Faith” sind unter anderem Kanye West, Pusha-T, Rick Ross, 21 Savage, Future, Chris Brown, Pharrell und Kid Cudi, das insgesamt 20 Songs enthält. Eine Deluxe-Version des Albums ist am 23. Juli erschienen.

Shoot for the Stars Aim for the Moon” war insgesamt 20 Wochen auf dem ersten Platz der Billboard-Charts.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.