Bereits vor knapp einem Monat kündigte Ufo361 an, dass er seinen Fans helfen wolle: “Wenn ich irgendetwas für euch tun kann […], schreibt die Jungs an. Wir versuchen auf jeden Fall, in Zukunft paar neue Dinge zu bringen, die es so noch nicht gab, auch was die Unterstützung und den Zusammenhalt in der ganzen Szene betrifft”, so Ufo361 selbst. Sein Label “Stay High” wolle Personen helfen, die interessiert daran sind in der HipHop-Branche zu arbeiten.

Gestern Abend ließ der Rapper seinen Worten Taten folgen und verkündete eine Nachricht via Instagram: “[…] Ich weiss wie hart es sein kann sich in dieser Szene Gehör zu verschaffen und wie abturn es ist keine Chance zu bekommen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen eine Anlaufstelle für Kreative aus den Bereichen Musik, Mode und Visuals einzurichten. Hier soll jeder die Chance haben mit seiner Arbeit zu punkten und sich die Möglichkeit erarbeiten im Stay High Umfeld eine Aufgabe zu übernehmen”. Personen, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Rapper und seinem Label haben, sollen lediglich ein Portfolio an eine Mailadresse einsenden. Auch Ideen für größere Projekte seien gerngesehen. Ufo361 bat seine Fans darum, die “Arbeit entsprechend zu kategorisieren”. Sein Team wolle sich darum kümmern, alle Einsendungen zu bearbeiten: “Wir werden versuchen jede Einsendung zu bearbeiten und uns nach einer Auswertungszeit bei den Ausgewählten melden um ein Event auf die Beine zu stellen in dem der kreative Austausch im Vordergrund stehen soll und man gemeinsam an etwas größerem arbeitet”.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.