Chris Ishida versorgt nun schon seit 2 1/2 Jahren die deutsche Rapszene mit seinen Gitarrensamples. Angefangen hat alles mit IND1GO und dem Sample zu seinem Song “100k Freestyle“, es folgten Platzierungen bei TYM und Eight O. Im März 2020 erschien dann “Wach” von Beyazz, der zusammen mit Ishida im Studio enstanden ist und bis dato knapp 20 Millionen auf Spotify erreichte.

2021 kam es zur Zusammenarbeit mit Sido, Knossi und Frauenarzt, der Chris für ein Sample für das Mitelalter-Projekt “Weggefährten” konsultierte. Weiter konnte Ishida in diesem Jahr seine internationalen Beziehungen ausbauen, in dem Ronny J seine Samples pickte. Der Künstler war bereits an Produktionen für XXXTentacion, Eminem, Lil Pump und Kanye West beteiligt. Wir sprachen mit dem in Berlin wohnhaften Chris Ishida über seinen Werdegang und wie es zu seinen Platzierungen kam. Weiter macht Alecto einen Beat aus einem spontan entstandenen Gitarrensample.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.