Tupac Amaru Shakur alias 2Pac hätte am gestrigen Mittwoch seinen mittlerweile 50. Geburtstag gefeiert. Nach einem Attentat am 07. September 1996 starb der Rapper am 13. September.  Einen Tag vor seinem Geburtstag veröffentlichte Schauspielerin Jada Pinkett Smith, Ehepartnerin von Will Smith, ein Gedicht des Rappers.

Jada Pinkett Smith habe eine Tanz- und Schauspielausbildung an der Baltimore School of Arts absolviert und dort während ihrer Zeit den Rapper kennengelernt: “2Pac Amaru Shakur would have been 50 midnight tonight! As we prepare to celebrate his legacy… let’s remember him for that which we loved the most… his way with words. Here are a few you may have never heard before. Happy ‘you goi’n to be 50 at midnight’ Birthday pac! I got next”, so die Schauspielerin über einen handgeschriebenen Text, den sie von ihm erhalten habe.

Diesen teilte sie vorgestern mit ihrer Community via Instagram: “The innocence possesed by children / Once lived inside my soul / But surviving years with criminal peers / Has turned my warm heart to cold / I use 2 dream and fantasize / But now I’m scared 2 sleep / Petrified, not to live or die / But to Awaken and still be me”, hieß es unter anderem in dem Text, den der Rapper als “Lost Soulz” betitelte. Jada sei sich sicher gewesen, dass 2Pac nichts dagegen gehabt hätte, wenn sie diese Worte mit der Welt teilt. Sie habe mit den Jahren mehrere Briefe und Gedichte von ihm bekommen.

Fans freuten sich in den Kommentaren über den Beitrag: “Beautiful thanks for sharing”, “That was deep”, und “Wow. Lyrical Genius even in his poetry. Happy Bday King”, schrieben sie.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jada Pinkett Smith (@jadapinkettsmith)

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.