Black Rob, der die Anfang 2000er Jahre bei Bad Boy Entertainment geprägt hat und mit “Whoa!” einen weltweit bekannten Raphit landete, ist laut mehreren Berichten gestern verstorben. Der 52jährige erlitt nach eigenen Aussagen mehrere Schlaganfälle in den letzten Jahren. Complex berichtet von Nierenversagen als Todesursache. Wie DJ Self auf Instagram schrieb, verstarb Rob in einem Krankenhaus in Atlanta. Aufmerksam wurden Fans bereits letzte Woche auf den Gesundheitszustand des Rappers, nach dem er sich zum Tod von DMX äußerte und den New Yorker lobte.

Four strokes … I don’t know what to tell you man. Shit is crazy. This shit is hard. I don’t got no house to live in — except maybe an apartment. Me and my man be trying to get together.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.