Ladies what would you do if you danced all night for Usher and he threw this??: Usher war vor kurzem in einem Strip-Club zu Besuch und hat dafür nicht nur echtes Geld mitgebracht. Die offensichtlich gefälschten Dollar-Scheine sind mit dem Gesicht von Usher bedruckt. Eine Stripperin beschwerte sich daraufhin per Instagram Story, Don’t y’all think he should be blasted on social Media for this shit“. Dieser Wunsch ging in Erfüllung, direkt verbreiteten sich massenhaft Memes zu dem Thema im Internet.

Laut TMZ habe jedoch ein Vertreter des betroffenen Clubs angegeben, dass Usher die Stripperinnen mit sehr viel echtem Geld bezahlt habe. Mehrere Tausend Dollar habe er an dem Abend im Club gelassen. Die “Usher-Dollar” habe ein Freund von Usher lediglich als Witz und Promotion für seine neue Residenz in Las Vegas auf die Bühne gelegt. Das Falschgeld sei nie als Bezahlung gemeint gewesen. Usher habe sich sehr großzügig gezeigt und der Club würde sich freuen ihn bald wieder als Gast zu empfangen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Shade Room (@theshaderoom)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Usher (@usher)

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.