In letzter Zeit machten einige Screenshots von angeblichen Chatverläufen mit Dardan die Runde: Er soll seine Fans beleidigt und zugegeben haben, seiner Freundin fremdgegangen zu sein. Gestern Nacht entschied er sich, via Instagram-Live ein Statement dazu abzugeben.

Es gehe gerade ein Video umher, in welchem Dardan von einem Fan gefragt wird, ob er seinen krebskranken Cousin grüßen könnte. Laut dem Video habe Dardan mit “Schreib mir nicht du Hurensohn!” geantwortet. “Das macht überhaupt gar keinen Sinn, dass ich auf sowas so antworte, warum sollte ich?, so Dardan in seinem gestrigen Statement. “Wenn einer sagt, mein Cousin hat Krebs, warum sollte ich ihn anschreien?” Das Video sei Fake und zeige ihm, dass andere Leute sehen wollen, wie er am Boden ist. Er habe aber schon viel schlimmere Zeiten erlebt, “diese Sache ist halt einfach nichts dagegen”. Das Video sei von einer Person gemacht worden, mit der Dardan vor einigen Jahren mal Kontakt in den DMs hatte. Als Dardan nicht mehr antwortete, sei die Person wütend und beleidigend geworden. An einem schlechten Tag habe Dardan dann mit einer Sprachnachricht auf die Provokationen geantwortet, woraufhin das Fake-Video geschnitten worden sei.

Außerdem wurde ein aufgenommenes Telefonat veröffentlicht, in welchem Dardan jemanden beleidigt habe. Laut Dardan habe eine fremde Person mehrfach bei seiner privaten Nummer angerufen um ihn zu verarschen. “Das ist einfach respektlos”, so Dardan. Seine Beleidigungen seien daher gerechtfertigt gewesen, der Anrufer nur “famegeil” und kein Fan. “Ein richtiger Fan fuckt dich nicht ab.”

Durch weitere Screenshots entstehe der Eindruck, dass Dardan zugebe, seine Freundin Hava betrogen zu haben. “Wenn ich meine Frau jetzt betrügen würde, welcher normale Mensch würde das in einem Chat von Fangruppen zugeben?”, erklärt er in seinem Statement. Keiner könne Hava und ihn auseinander bringen. Er gibt allerdings zu, seine Ex-Freundin betrogen zu haben. Damals habe er sich aufrichtig bei ihr entschuldigt und alles versucht um sie zurückzuerobern. Niemand sei perfekt: “Wenn du noch nie einen Fehler gemacht hast, dann komm und sag mir das.” Leute würden nur warten, bis ein Rapper einen Fehler begeht und einen Shitstorm kassiert, so Dardan. Er fordert die Zuschauer*innen auf, sich mehr auf sich selbst zu fokussieren und sich nicht immer nur mit anderen zu beschäftigen.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.